Goto to page content

Anna Banzer - LSV Juniorenkader / SC Gamprin

Rennkalender

Derzeit stehen noch keine Termine für kommende Rennen fest.

Erreichte Platzierungen

19. April 2019 Madonna di Campiglio Slalom 5. Platz
18. April 2019 Madonna di Campiglio Riesenslalom 11. Platz
17. April 2019 Madonna di Campiglio Riesenslalom 5. Platz
16. April 2019 Madonna di Campiglio Slalom 4. Platz
04. April 2019 Malbun (LIE) Slalom 14. Platz
24. März 2019 Dienten (AUT) Riesenslalom 24. Platz
23. März 2019 Dienten (AUT) Riesenslalom 15. Platz
21. März 2019 Hinterreit (AUT) Slalom DNF1
21. März 2019 Hinterreit (AUT) Slalom DNF1
05. Februar 2019 Meiringen (SUI) Riesenslalom 52. Platz
04. Februar 2019 Meiringen (SUI) Riesenslalom DNF1
02. Februar 2019 Soerenberg (SUI) Slalom 33. Platz
25. Januar 2019 Villars-Gryon (SUI) Riesenslalom 13. Platz
24. Januar 2019 Villars-Gryon (SUI) Riesenslalom 22. Platz
18. Januar 2019 Abetone (ITA) Riesenslalom DNF
17. Januar 2019 Abetone (ITA) Riesenslalom 1. Platz
16. Januar 2019 Abetone (ITA) Slalom 1. Platz
15. Januar 2019 Abetone (ITA) Slalom 1. Platz
12. Januar 2019 Saas Fee (SUI) Slalom 1. Platz
11. Januar 2019 Saas Fee (SUI) Slalom 2. Platz
04. Januar 2019 Pontresina (SUI) Slalom DNF
03. Januar 2019 Pontresina (SUI) Slalom 15. Platz
19. Dezember 2018 Leogang (AUT) Slalom 7. Platz
18. Dezember 2018 Leogang (AUT) Slalom 19. Platz
16. Dezember 2018 Pfelders (ITA) Riesenslalom 29. Platz
15. Dezember 2018 Pfelders (ITA) Riesenslalom DNF
09. Dezember 2018 Sulden am Ortler (ITA) Slalom DNF
08. Dezember 2018 Sulden am Ortler (ITA) Slalom DNS
07. Dezember 2018 Santa Caterina (ITA) Riesenslalom 20. Platz
06. Dezember 2018 Santa Caterina (ITA) Riesenslalom 19. Platz
01. Dezember 2018 Pfelders (ITA) Slalom 7. Platz
30. November 2018 Pfelders (ITA) Riesenslalom 14. Platz
11. April 2018 Madonna di Campiglio (ITA) Slalom 7. Platz
09. April 2018 Madonna di Campiglio (ITA) Riesenslalom DNF
29. März 2018 Malbun (LIE) Slalom 21. Platz
28. März 2018 Malbun (LIE) Slalom 20. Platz
25. März 2018 Telfs (AUT Slalom 31. Platz
25. März 2018 Telfs (AUT) Slalom 28. Platz
24. März 2018 Telfs (AUT) Slalom DNF
18. März 2018 Oberjoch (GER) Riesenslalom 25. Platz
17. März 2018 Oberjoch (GER) Riesenslalom 18. Platz
13. März 2018 Wildhaus (SUI) Slalom 36. Platz
12. März 2018 Wildhaus (SUI) Slalom 43. Platz
04. März 2018 Seefeld (AUT) Slalom DNF
03. März 2018 Seefeld (AUT) Slalom DSQ
02. März 2018 St. Anton a.Arlberg (AUT) Slalom DNF
01. März 2018 St. Anton a.Arlberg (AUT) Riesenslalom 18. Platz
25. Februar 2018 Kirchberg (AUT) Slalom 15. Platz
24. Februar 2018 Kirchberg (AUT) Riesenslalom 17. Platz
15. Februar 2018 Pizol (SUI) Riesenslalom 18. Platz
11. Januar 2018 Santa Caterina (ITA) Riesenslalom 14. Platz
11. Januar 2018 Santa Caterina (ITA) Riesenslalom DNF
02. Januar 2018 Pontresina (SUI) Slalom 37. Platz
21. Dezember 2017 Leogang (AUT) Slalom DNS
20. Dezember 2017 Leogang (AUT) Slalom DNS
19. Dezember 2017 Dienten (AUT) Riesenslalom DNS
18. Dezember 2017 Dienten (AUT) Riesenslalom 31. Platz
16. Dezember 2017 Madonna di Campiglio (ITA) Riesenslalom 20. Platz
15. Dezember 2017 Madonna di Campiglio (ITA) Riesenslalom 10. Platz
03. Dezember 2017 Pfelders (ITA) Slalom 35. Platz
02. Dezember 2017 Pfelders (ITA) Riesenslalom DNF
26. November 2017 Pfelders (ITA) Slalom 39. Platz
25. November 2017 Pfelders (ITA) Riesenslalom DNF

Profil


Über mich

Name Anna Banzer
Geboren 11.01.2000
Wohnort Mauren, Fürstentum Liechtenstein
Schulen 5 Jahre Primarschule Mauren
3 Jahre Sportschule Schaan
seit August 2014 Sportgymnasium Davos
Hobbies Skifahren, Windsurfen, Biken und viele weitere Sportarten
Verband LSV (Liechtensteinischer Skiverband)
Kader Juniorenkader
Skiclub SC Gamprin

Meine Story

Schon als Kind begeisterte mich der Sport. Zusammen mit meiner Familie bewegte ich mich schon immer gerne im Freien. Mit drei Jahren habe ich im Malbun das Skifahren gelernt. Anfangs war ich mit Familie und Freunden an den Wochenenden auf den Skiern. Das machte mir schon damals so viel Spass, dass ich unbedingt an einem Skirennen teilnehmen wollte. Es war ein Rennen des Skiclub Triesenberg, an dem einige meiner Freunde starteten. Ich war zu jung und konnte wegen meinem Wohnsitz in Mauren nicht starten. Das motivierte mich mit fünf Jahren dem Skiclub Gamprin beizutreten. Bereits mit fünfeinhalb Jahren durfte ich erstmalig im Herbst mit auf das Gletschertraining nach Sölden. Es war echt cool neben den Topstars Lindsey Vonn und Co. zu trainieren.

Ich erlebte einige schöne Jahre mit guten Freunden und tollen Trainern im Skiclub. Die Teilnahme an Skirennen und die laufenden Erfolge haben mich immer weiter motiviert. Mit elf Jahren wurde ich in den Nachwuchskader des Liechtensteinischen Skiverband aufgenommen und ich wechselte in die Sportschule Schaan. So konnte ich meinen Sport noch intensiver ausüben. Zwei Jahre später stieg ich in den Jugendkader auf. Die Trainings wurden länger und anspruchsvoller, was meine Freizeit einschränkte.

Schon damals war mir der Sport so wichtig, dass mir das nichts ausmachte. Um noch professionellere Rahmenbedingungen vorzufinden, entschied ich mich bereits nach drei Jahren von Schaan ins Sportgymnasium nach Davos zu wechseln. Als Vierzehnjährige war dieser Wechsel nicht leicht, denn das bedeutete, dass ich seither im Internat lebe und meine Familie nur noch an Wochenenden sehe. Es gab einige Höhen und Tiefen, was mich jedoch in meiner Persönlichkeit wieder stärkte. Heute lebe ich bereits seit mehr als drei Jahren in Davos und finde dort ideale Bedingungen für das Schneetraining, Kraft- und Ausdauereinheiten sowie die Regeneration und etwas Zeit mit Freunden.

Mit der Saison 2015/16 ist meine Zeit im Jugendbereich abgelaufen und ich wechselte zu den Damen in den Juniorenkader. In den vergangenen fünf Jahren der Jugendzeit rangierte ich in der gesamtschweizerischen Punkteliste in meinem Jahrgang jeweils zwischen dem 5. und 10. Platz. Seit der Saison 2016/17 starte ich an FIS Rennen und versuche mich in der weltweiten FIS Punkteliste nach vorne zu arbeiten.

Der Skirennsport ist meine Passion, die ich weiter mit all meinen Fähigkeiten pushen möchte, um mich eines Tages mit den Besten messen zu können.

Galerie

Winter

Sommer

 

Sponsoren

Ausrüster

Ski: Stöckli Swiss Sports AG

Schuhe: LANGE

Stöcke: LEKI

Partner

Digitale Medien: Lightstone Media Anstalt

Print Medien: Matt Druck AG

Gönner

Arber Iris und Rolf, Gränichen
Banzer Susi und Marcel, Triesen
Banzer Erna und Otto, Triesen
Bühler Eugen, Mauren
Berger Daniel, Widnau
Eberle Andrea, Triesenberg
Fortas GmbH, Triesen
Gassner Claudia und Philipp, Triesen
Gassner Ivo, Malbun
Gassner Lukrezia und Mario, Vaduz
Gian Gnädiger
Hasler Ines, Mauren
Marxer Didi, Mauren
Marxer Paula, Schaan
Ritter Otto (Güg), Mauren
Rohner Robert, Triesen
Schreiber Bettina und Patrick, Mauren
Stocker Michaela und Heini, Balzers
Strampella Werner, Triesenberg
Weishaupt Tamara und Marco, Triesen
Wildhaber Patricia, Triesenberg

Ich möchte mich bei meinen Sponsoren, Partnern und Gönnern, die mich unterstützen, herzlichst bedanken. Ihr alle seid mir eine grosse Hilfe. Ohne euch wären meine Ziele wohl nicht erreichbar.

Kontakt

Unterstütze Anna als Gönnerin / Gönner:

Der Skirennsport auf FIS-Niveau ist sehr zeit- und vor allem kostenintensiv. Du kannst Anna direkt und persönlich ab einem Betrag von CHF 50.00 als Gönnerin/Gönner unterstützen. Sämtliche Gönner werden auf der Homepage aufgeführt, sofern gewünscht.

Anfragen

Bitte wenden Sie sich für alle Anfragen an die folgende E-Mail Adresse:

info@annabanzer.li